Familie mit Kindern beim Spaziergang

Covid-19 Informationen für das Hotel Villa Westend

Aktuelle Informationen:

Auf der Homepage www.suedtirol.info/coronavirus, welche laufend aktualisiert wird, finden Sie momentan folgende Informationen:

Einreise zu touristischen Zwecken aus EU-Staaten und der Schweiz
Ab Donnerstag, 7. Januar 2021, ist die Einreise nach Südtirol zu touristischen Zwecken von Personen, die in einem der EU-Staaten und der Schweiz (Länder der Liste C) dauerhaft wohnhaft sind, wieder möglich. Bei der Einreise muss die einreisende Person:

  • im Besitz einer Bescheinigung eines negativen Covid-19-Tests (Molekular- oder Antigentest) sein, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise durchgeführt worden ist;
  • sich bei ihrer Einreise beim lokalen Departement für Prävention des zuständigen Sanitätsbetriebes unter diesem Link melden, alternativ via E-Mail an coronavirus@sabes.it oder telefonisch von 8 Uhr bis 20 Uhr unter der Telefonnummer +39 0471 435 700. Angegeben werden müssen: Name, Geburtsdatum, Telefonnummer sowie das Einreisedatum und der Staat, aus welchem die Einreise erfolgt.
  • im Falle von Kontrollen eine Selbsterklärung abgeben.
  • Bei der Rückkehr aus Südtirol in den jeweiligen Heimatstaat müssen die Gäste zudem die jeweils in ihrem Heimatland für eine Rückreise aus Italien geltenden Einreisebestimmungen beachten.

Mit dem Gesetzesdekret vom 13. Januar 2021 hat die Regierung die Verlängerung des Notstandes aufgrund der Covid-19 Pandemie bis zum 30. April 2021 verlängert. Gleichzeitig wurde bis zum 15. Februar 2021 das derzeit geltende Verbot der Personenbewegungen zwischen den Regionen und autonomen Provinzen, unabhängig von der jeweiligen Einstufung als gelbe, orange oder rote Zone, verlängert. Nur Personenbewegungen aus Arbeitsgründen, aus Gründen der Notwendigkeit oder gesundheitlichen Gründen sind möglich.

http://www.provinz.bz.it/sicherheit-zivilschutz/zivilschutz/bewegungsfreiheit.asp
Auf der Internetseite www.provinz.bz.it sind verschiedene Dokumente wie z.B. die gültige Verordnung veröffentlicht. 

Im Hotel Villa Westend sind wir vorbereitet:

Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten haben wir sämtliche Abläufe geprüft und ein zusätzliches Aufgebot an Hygienemaßnahmen in unser ohnehin schon vorsorgliches Programm aufgenommen. Amtliche Vorschriften und Empfehlungen sind für uns selbstverständlich. Wir sind überzeugt davon, dass wir mit viel Respekt zueinander und ein wenig Abstand, dieser merkwürdigen Zeit zum Trotz, eine gute und entspannte gemeinsame Urlaubszeit verbringen werden.

Meran: Bars und Restaurants bleiben geschlossen mit Ausnahme von Lieferservice (bis 22,00Uhr). Es sind nur Geschäfte für den grundlegenden Bedarf geöffnet (Lebensmittel und Apotheken). Der öffentliche Nahverkehr ist in Betrieb.
Ab 20.00 Uhr bis 05.00 Uhr gilt ein allgemeines Ausgangsverbot, verlassen Sie in dieser Zeit das Hotel bitte nur wenn es nicht vermieden werden kann (Medizinischer Notfall, Arbeitsgründe). Hier muss eine Eigenerklärung mitgehführt werden (an der Rezeption erhältlich) oder hier zum Herunterladen.

Allgemeine Informationen: Für Ihre und unsere Sicherheit befindet sich im Eingangsbereich ein automatischer Temperaturmesser. Im Hotel Westend liegen für Sie Informationsmaterial sowie entsprechende Empfehlungen hinsichtlich des erhöhten Hygiene- und Sicherheitsbedarfs auf. Beim Check in und auch vor Ihrer Anreise erklären wir Ihnen gerne persönlich und im Detail welche Maßnahmen Ihre Sicherheit und Gesundheit ganz besonders schützen.

Hygiene: Besonders wichtig sind für uns ständige und intensivierte Reinigungsmaßnahmen, sowie Kontrollen im ganzen Haus. Dafür nehmen wir unter anderem eine regelmäßige Desinfektion (mehrmals am Tag) von exponierten Oberflächen wir Türgriffen, Schlüssel, Aufzugstasten, Lichtschalter, Tische und Stühle vor.
 
Desinfektion: In all unseren öffentlichen Bereichen finden Sie Desinfektionsspender, die Ihnen für die Handhygiene selbstverständlich zur Verfügung stehen. Gerne erhalten Sie bei uns auch Mund-und Nasenschutz sowie Einweghandschuhe.
 
Zimmer:Besonders vor Ihrer Ankunft wird das Zimmer genauestens gereinigt und alle Oberflächen desinfiziert und gut gelüftet.
 
Wirtschaftsräume: Auch in allen Arbeitsbereichen haben wir unsere hohen Hygienestandards den zusätzlichen internationalen und nationalen Vorgaben und Auflagen angepasst und unsere Mitarbeiterinnen geschult.
 
Check-In & Check-Out
Einchecken kann man ganz entspannt schon von Zuhause aus. Wir senden Ihnen hierzu vorab eine E-Mail.
 
Speisesaal:
  • Derzeit wird keine Halbpension angeboten
  • Die Tische sind so angeordnet, dass zwischen den Personen ein ausreichender Abstand gewährleistet ist.
  • Tische werden nach jedem Kundenwechsel gereinigt und desinfiziert.
  • Am Tisch dürfen Gäste den Mund-Nasen-Schutz ablegen.
  • Servierkräfte tragen die gesetzlich vorgeschriebenen Schutzmasken.
  • Händedesinfektionsmittel stehen an allen strategischen Punkten für Sie bereit.
  • Am Buffet ist das Tragen von Mundschutz und Handschuhen Pflicht

In Italien müssen alle Restaurants um 22,00 Uhr schließen.

Es besteht die Möglichkeit einer Lieferung ins Hotel:

Gerne empfehlen wir Ihnen folgende Partner:

Therme Meran vorübergehend geschlossen. Die Beauty Abteilung ist derzeit geöffnet.



Urlaubsangebot anfragen